Olympiakader / Nationalmannschaften

Athleten deutscher Nationalmannschaften werden im ZfS bereits seit Gründung des ZfS im Juli 2007 betreut. Nachdem ihre Zahl in den letzten Jahren immer größer geworden ist, wurde 2016 erstmalig ein offizieller Versorgungsvertrag mit dem Olympiastützpunkt Westfalen abgeschlossen. Aufgrund dieses Vertrages ist es Mitgliedern der Deutschen Nationalkader möglich, physiotherapeutische Leistungen im ZfS regelmäßig in Anspruch zu nehmen. Dafür stellt der Olympiastützpunkt ausgewählten Partnerpraxen ein Budget je Athlet zur Verfügung.
Schwerpunktmäßig umfasst dies im ZfS aktuell die Sportarten Volleyball und Leichtathletik.
Kadersportler anderer Sportarten sind selbstverständlich ebenso herzlich willkommen.
Am 27.3.2017 wurde der bestehende Vertrag erweitert und ein Kooperationsvertrag geschlossen. Damit wurde das ZfS mit seinen Abteilungen offizieller Partner des Olympiastützpunktes.
Sollten Sie Kadersportler sein oder betreuen und Fragen zur Kostenerstattung oder sonstigen Abläufen haben, dann sprechen Sie uns gerne an!  Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und die Versorgung der uns anvertrauten Sportler.

Offizieller sportmedizinischer / sportphysiotherapeutischer Partner u.a. von:

Sportomedicum CAMPUS im Sportzentrum
des Hochschulsport
Horstmarer Landweg 86 b
48149 Münster
 
Tel.: +49 (0) 251 / 131362 - 18
Mail: info@sportomedicum.de
 

www.sportomedicum.de

Sportomedicum